Arbeitsgruppe Kristalline Geschiebe in Hamburg

Wir bestimmen Steine

Gesteine in Norddeutschland zu bestimmen, ist ebenso interessant wie anspruchsvoll. Alle Steine stammen aus Skandinavien und der Ostsee, also einem riesigen Einzugsgebiet. Hier den Überblick zu behalten, erfordert Kenntnisse der gesteinsbildenden Minerale und der Regeln, nach denen Gesteine benannt werden.

Kiesgrube in Norddeutschland

Eine Kiesgrube in Norddeutschland: All diese Steine hier kommen aus Skandinavien.

Geschiebe

Geschiebe - alles aus dem Norden

Das Wissen, das man braucht, um all diese Gesteine zu bestimmen, erarbeiten wir uns in der Arbeitsgruppe "Kristalline Geschiebe". Wir halten Vorträge, üben an unseren Proben und gehen ins Gelände. Auch auf der Hamburger Mineralienmesse im Dezember haben wir jedes Jahr einen Stand.

Arbeitstreffen in der Uni

Arbeitstreffen im Geomatikum (an der Universität Hamburg)

Wenn Sie sich für Gesteine interessieren, können Sie gern zu unseren Treffen oder einem der Vorträge kommen. Die Daten finden Sie auf der Terminseite

(Wir beschäftigen uns nicht mit Fossilien, also Versteinerungen von Tieren oder Pflanzen).

 

 


nach oben